Unterstütze die Kunden

Service & Support

Im Bereich Service & Support sichern wir einen nachhaltigen Betrieb und Unterhalt der Wärmepumpen-Systeme bei unseren Kunden. In den abwechslungsreichen Berufsfeldern im Service Innen- oder Aussendienst bist du täglich mit ihnen in Kontakt. Deine Freude im Umgang mit Menschen trägt massgeblich für eine hohe Kundenzufriedenheit bei.

Stimmen aus dem Support- und Serviceteam.

«Ich schätze die Natur und möchte Sie für zukünftige Generationen erhalten. Durch die tägliche Arbeit meinen Teil dazu beizutragen ist fantastisch».

Sven Bühler, Teamleiter Service Aussendienst

«Ich liebe es, unseren Kunden Services und Dienstleistungen zu einem nachhaltigen Produkt anbieten zu können».

Elianny Duran, Sachbearbeiterin Service Administration

#wirsindait

180 Menschen - gemeinsam auf dem Weg in eine erneuerbare Zukunft. Wir sind ein Team, welches regional agiert und global denkt. Erfahren Sie mehr über uns.

Berufe rund um den Service und Support.

Servicetechniker*in

Als Servicetechniker*in bist du für die Inbetriebnahme, Wartung und Störungsbehebung an Wärmepumpensystem beim Endkunden zuständig. Modernste IT-Infrastruktur und ein kompetentes Innendienstteam unterstützten dich bei einer bestmöglichen Kundenpflege. 

Wartungstechniker*in

Dichtheitskontrollen und Wartungen an Wärmepumpen ist deine Kernaufgabe als Wartungstechniker*in. Damit begünstigst du einen ökologischen Betrieb und eine verlängerte Lebensdauer der Systeme.

Sachbearbeiter*in Service Disposition

Du agierst als Sachbearbeiter*in Service Disposition in einer Drehscheiben-Funktion zwischen unserer Kundschaft und den Service- und Wartungstechniker*innen im Aussendienst. Als zentrale Anlaufstelle im Kundendienst verantwortest du eine zuverlässige Terminierung der Serviceeinsätze mit einer ökonomischen Routenplanung im Sinne des Kunden*in und des Serviceteams.

Sachbearbeiter*in Service Administration

In der vielseitigen Funktion übernimmst du verschiedene administrative Aufgaben in den Bereichen Vertragswesen, Schulungsorganisation bis hin zu allgemeiner Korrespondenz und Datenpflege. Dabei bist du als Sachbearbeiter*in Service Administration kompetente*r Ansprechpartner*in für unsere internen Servicemitarbeiter*innen.

Mitarbeiter*in Service Competence Center

Als zuverlässige und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit bist du mit deinen Teamkollegen*innen verantwortlich für einen kompetenten Kundensupport, nimmst telefonische oder schriftliche Kundenanliegen entgegen und teilst diese bei Bedarf der richtigen Fachabteilung zu. Für die weitere Bearbeitung erfasst du jede Kundenanfrage im CRM-System.


FAQ.

Ich habe bemerkt, dass im Stelleninserat «Du» verwendet wird. Darf ich euch auch duzen?

Bei ait Schweiz AG sprechen wir uns alle per «Du» an. Von den Lernenden bis zum CEO. Das heisst: Du schreibst die Kontaktperson(en) im Inserat mit Vornamen und per «Du» an. Im Bewerbungsgespräch duzen wir uns.

Wie lange dauert die Ausbildung zum Servicetechniker*in?

Die Ausbildung wird bei ait Schweiz über 12 Monate verteilt. Es erfolgen interne Ausbildungen im eigenen Trainings- und Schulungscenter, aber auch externe Kurse. Die ersten 6 Wochen der Ausbildung sind fix im eigenen Trainings- und Schulungscenter. Zwischen den einzelnen Ausbildungsblöcken werden praktische Feldeinsätze mit Trainern absolviert. Nach 12 Monaten verfügst du über eine einzigartige Ausbildung in den Bereichen Elektrik, Hydraulik, Kälte und bist bereit für alle Einsätze rund um die Wärmepumpe.

Was ist der Unterschied zwischen Wartungstechniker*in und Servicetechniker*in?

Der Wartungstechniker*in führt hauptsächlich Wartungen und Dichtheitskontrollen an Wärmepumpen durch. Der Servicetechniker*in macht neben Wartungen vor allem Inbetriebnahmen, aber auch Revisionen, Reparaturen, Analysen und Störungsbehebungen.

Wie lange dauert die Ausbildung zum Wartungstechniker*in?

Die Ausbildung zum Wartungstechniker*in Wärmepumpe dauert ca. 6 Wochen und ist identisch mit den ersten Ausbildungswochen der Servicetechniker*in.

Cookie-Einstellungen